Wichtige Informationen zum "längsten Flohmarkt der Westküste"

Bitte aufmerksam lesen !

Standgebühren

Privat - Stand 6,- Euro pro lfd. Meter
Profi / Neuware 15,- Euro pro lfd. Meter
Verzehrstand 20,- Euro pro lfd. Meter

Standgrößen

Die zugesicherte Standtiefe beträgt 1,50 m. In geringer Anzahl stehen auch größere Stände zur Verfügung.
Diese werden je nach Umfang mit Zusatzkosten belegt.
Beim Aufbau der Stände ist auf das Freihalten von Wegen und Eingangstüren zu achten.

Gewünschter Standort

Der Flohmarkt 2019 findet in der Koogstraße, Schleusenstraße, Kreystraße, auf dem Marktplatz sowie dem Rathausplatz statt.
Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular den gewünschten Standplatz an .
Eine Hausnummer kann auch hilfreich sein .
Der Flohmarktausschuß bemüht sich, jedem Wunsch gerecht zu werden, es besteht jedoch kein Anspruch auf den gewünschten Standort.
Die Vergabe der Stände erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Standbestätigung

Die Standbestätigung wird Ihnen rechtzeitig (ca. 3 Wochen vor dem Flohmarkt ) zugesandt.
Die Bestätigung gilt gleichzeitig als Quittung und ist am Veranstaltungstag unbedingt mitzuführen.
Auf Verlangen ist sie dem Ordnungspersonal vorzulegen.

Standrückgabe

Stände sind ohne Zustimmung des Veranstalters nicht übertragbar.
Zuwiderhandlungen ziehen den Ausschluss ohne Kostenerstattung nach sich !
Sollten Sie trotzdem nach Ihrer Anmeldung nicht mehr teilnehmen wollen, bitten wir um umgehende Meldung an den Veranstalter.
Nach dem 10. Mai 2019 ist bei Rücktritt keine Kostenerstattung mehr möglich .

Standaufbau

Sie können den Stand ab 06.00 Uhr aufbauen. Der Aufbau muss bis 09.00 Uhr beendet sein.
Sollten Sie mit einem Pkw/Lkw anreisen, so muss das Fahrzeug bis spätestens 08.30 Uhr aus dem gesperrten Bereich entfernt sein, andernfalls erklärt sich der Halter des Fahrzeuges durch die Teilnahme am Flohmarkt damit einverstanden, dass das Fahrzeug auf seine Kosten abgeschleppt wird.

Parken

Beachten Sie beim Parken Ihres Autos die Verkehrsregeln. Dazu gehört besonders, dass die Kreuzungen ,
Fußwege, Radwege und Einfahrten frei bleiben .
Die Anlieger des Flohmarktes möchten auch an diesem Tage ungehindert auf ihr Grundstück fahren können .
Benutzen Sie die öffentlichen Parkplätze.
Mit wildem Parken gefährden Sie die Durchführung weiterer Flohmärkte und Sie riskieren eine Ordnungsstrafe wegen
falschen Parkens.

Müllentsorgung

Nach dem Flohmarkt nehmen Sie bitte Ihre nicht verkauften Waren und die Verpackungen wieder mit.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unmöglich die Reste von 450 Ständen entsorgen können .
Sollten Sie dieses nicht beachten, werden wir den Standplatz auf Ihre Kosten reinigen lassen sowie die
Teilnahme an weiteren Flohmärkten die vom HGI Brunsbüttel veranstaltet werden , ausschließen .